Tenifer-QPQ-Verfahren

Das Salzbadnitrocarburieren nach dem Tenifer-QPQ-Verfahren von Bauteilen aus Stahl, Gußeisen und Sintereisenwerkstoffen wird seit Jahrzehnten weltweit in den verschiedensten Industriezweigen angewandt. Es wird eingesetzt zur Erhöhung des Verschleißwiderstandes, der Dauerfestigkeit und ins besondere durch die Verbindung mit der oxidierenden Abkühlung der Korrosionsbeständigkeit.

Beim Tenifer-QPQ-Verfahren wird das Bauteil nach dem Nitrieren zusätzlich poliert, was ihm geringe Rauheit, einen gleichmäßigen Reibwert und eine metallisch glänzende Oberfläche verleiht. Die oxidierende Nachbehandlung bewirkt einen hohen Korrosionsschutz sowie eine dekorative dunkle Oberfläche.

Sprechen Sie uns an!     »mehr